, Max Flückiger

FM G50m, Solothurn-Zürich-Ostschweiz-Basel

SOSV-Schützen dominieren

Beim traditionellen Freundschaftsmatch der Verbände Solothurn, Basel, Ostschweiz und Zürich in Trimbach feierten die Gastgeber Dreistellung gleich einen Dreifachsieg durch Janine Frei, Simon Zellweger und Sina Jeger. Auch bei den Junioren dominierten die SOSV-Leute, sie mussten nur die Teamwertung den Zürchern überlassen.

Der Vergleichswettkampf zwischen den Verbänden Solothurn, Basel, Zürich und Ostschweiz in Trimbach wurde zum Schaulaufen der Gastgeber in Trimbach. Bei der Elite lieferten Janine Frei vor Simon Zellweger und Sina Jeger bereits die besten Qualifikationsergebnisse. Im Final änderte sich an dieser Reihenfolge nichts mehr. Bei den Junioren war Gina Gyger vor Larissa Donatiello die beste der Qualifikation und gewann auch den Final vor ihrer Teamkollegin.

Trimbach. Match SOSV-SVRB-OSPSV-ZHSV. Gewehr 50m. Dreistellung. Elite: 1. Janine Frei SOSV 582, 2. Simon Zellweger SOSV 580, 3. Sina Jeger SOSV 579, 4. Shajibat Erdembileg ZHSV 571, 6. Christian Wismer SOSV 561, 7. Beat Graber SOSV 557. – Final: 1. Janine Frei 453,0, 2. Simon Zellweger 446,9, 3. Sina Jeger 434,1, 6. Christian Wismer 395,5, 7. Beat Graber 386,7. - Teams: 1.  SOSV 1741, 2. ZHSV 1689, 5. SOSV II 1118.

Junioren: 1. Gina Gyger SOSV 585, 2. Larissa Donatiello SOSV 583, 3. Daria Lazzarotto ZHSV 576, 7. Fabian Schmidt SOSV 557, 8. Luena Romancuk SOSV  550, 12. Finn Kaufmann SOSV 523, 13. Justin Gygr SOSV 522. – Final: 1. Gina Gyger 462, 2. Larissa Donatiello 453,2, 6.Luena Romancuk 395,9, 8. Fabian Schmidt 375,3. - Teams: 1. ZHSV 1720, 2. SOSV 1718, 4. SOSV II 1080.

 

Max Flückiger