, Max Flückiger

International: Alpencup Junioren Innsbruck

Gina Gyger ganz stark!

Beim Alpencup in Innsbruck glänzte Gina Gyger bei ihren Einsätzen Gewehr 50m und sammelte mehr als einen kompletten Medaillensatz. Gewehr 10m verhalf Larissa Donatiello der Schweiz zu Gold.

Bei ihrem ersten Einsatz in Innsbruck lieferte Gina Gyger ein sehr gute Leistung. Ihre 583 Dreistellungspunkte  wurden nur von der deutschen Emely Anton um einen Punkt übertroffen. Im Rangierungsmatch war dann neben Anton auch noch deren Landsfrau Franziska Driessen einen Hauch besser als Gyger und zog ins Goldmatch ein, das sie sogar gewann. Gina Gyger holte Rang 3. Weil auch die anderen Schweizerinnen gut schossen, gab es für Gyger auch noch Teamgold. Einzelgold holte sich Gyger beim Liegendmatch mit einem halben Punkt Vorsprung auf  Lisa Hafner. Nach verhaltenem Beginn liess die Solothurnerin fünf gute Serien folgen, was sie an die Spitze brachte. In der Teamwertung gab es hinter Frankreich Silber für das Schweizer Trio. Gewehr 10m kam Gyger dann nicht ganz auf Touren. Dafür zeigte Larissa Donatiello eine gute Leistung und Rang elf. Zusammen mit Kocher und Gogniat holte sie den Sieg in der Teamwertung.

Im Abschliessenden Mixedwettkampf startete das dritte Schweizer Duo Larissa Donatiello/Silas Stadler nicht im offiziellen Feld. Bei den MQS gab es Rang 4. Das Resultat der beiden darf sich sehen lassen.

Innsbruck. Alpencup Junioren. Gewehr 50m. Dreistellung. Juniorinnen. Qualifikation: 1. Emely Anton GER 584 (195/196/193), 2. Gina Gyger, Oensingen 583 (193/197/193). 5. Marta Szabo, Zürich 579 (192/195/192). 11. Audrey Gogniat,  Le Noirmont 573. – Rangierungsmatch: 1. Anton 399,2, 2. Franziska Driessen GER 398,2. 3. Gyger 397,2. 7. Szabo 294,5. Audrey Gogniat, Le Noirmont – Goldmatch: Driessen s. Anton 16:8. – Teams: 1. Schweiz 1735 (Gyger, Szabo, Gogniat). 2. Österreich 1726. 3. Italien 1723. 4. Frankreich 1714.

Liegend Juniorinnen: 1. Gyger 619,5. 2. Lisa Hafner AUT 619,0. 3. Virginia Lepri ITA 617,8. 6. Szabo 616,1. 10. Jennifer Kocher, Genf 609,1. 12.  Gogniat 608,1. – Teams: 1. Frankreich 1839,1. 2. Schweiz 1836,7 (Gyger, Gogniat, Kocher).

Gewehr 10m. Juniorinnen. Qualifikation: 1. Jennifer Kocher 625,3, 2. Amelie Anton 624,1, 3. Audrey Gogniat 623,8, 11. Larissa Donatiello, Gretzenbach 618,2, 17. Gina Gyger 613,7. – Rangierungsmatch: 1. Gogniat 259,5, 2. Anna Schiavon ITA 257,6. – Goldmatch: Gogniat s. Schiavon 17:15. - Teams: 1. Schweiz 1867,3 (Kocher, Gogniat, Donatiello). 2. Italien 1862,8.

Mixed-Team. Qualifikation: 1. Italien 627,2. 2. Österreich 623,4. 5. Schweiz (Gogniat/Allenbach) 618,6. 9. Schweiz (Kocher/Chenikov) 612,9. – MQS: 1. Italien 620,0. 4. Schweiz (Donatiello/Stadler) 616,3.

 

Alle Resultate: https://www.tlsb.at/sport/kk-gewehr/ergebnisse/

Foto: Swissshooting