, Jürg Dietschi

Zweite Info zur momentanen Situation

Sämtliche Vereinsaktivitäten sind bis 31. Mai 2020 eingestellt!

Sehr geehrte Präsidentin, sehr geehrter Präsident
Geschätzte Schützenkameradin, geschätzter Schützenkamerad

Ich hoffe, dass ihr und eure Angehörigen gesund seid.
Der SSV hat entschieden, alle Schiesstätigkeiten und alle Vereinsaktivitäten egal welcher Art bis Ende Mai 2020 zu sistieren. Dem SSV ist es ein grosses Anliegen, dass im Schweizer Schiesswesen eine einheitliche Linie befolgt wird und dass mit dieser Massnahme die Zahl der sozialen Kontakte reduziert und damit die Ausbreitung des Virus gebremst wird. Die GL des SOSV unterstützt die Entscheide des SSV, d.h. dass auch sämtliche Anlässe und (Vereins-, Match-)Wettkämpfe mit Bewilligung vom SOSV bis zum 31. Mai 2020 sistiert sind. Grundsätzlich sind die einzelnen Schützenvereine frei in ihrer Entscheidung, ob sie nach dem 20. April wieder trainieren wollen. Es wird jedoch davon ausgegangen, dass der Bund die Sperre verlängern muss. Die Weisungen des Bundes und der Kantone müssen zwingend und ohne Ausnahme befolgt werden.

Der SSV und der SOSV möchte allen Schützenvereinen sowie allen Schützinnen und Schützen aus voller Überzeugung und inständig nahelegen, den Entscheid des SSV und des SOSV solidarisch mitzutragen und bis Ende Mai 2020 auf jeglichen Schiessbetrieb und alle Vereinsaktivitäten zu verzichten.

 

Für die Bundesprogramme und die Bundesübungen heisst dies:

Gem. dem Schreiben von KKdt Walser, Kommandant "Kommando Ausbildung", hat er am 19. März entschieden, alle ausserdienstlichen Tätigkeiten bis am 31. Mai 2020 zu sistieren. D.h. es dürfen bis zum 31. Mai keine JS-Kurse (auch keine Theorie) oder BU (OP und FS) durchgeführt werden. Gemäss Beschluss der Armee ist es möglich, den JSK bis zum 30. Sept. durchzuführen.

Das Feldschiessen 2020, ursprünglich vorgesehen vom 5. bis 7. Juni, findet nicht zentral statt. Es kann bis zum 30. Sept. auf dem Heimstand als Vereinsanlass geschossen werden. Die SchiesssekretärInnen geben die Resultate des FS, analog dem OP, eigenständig in der VVA ein. Eine Lösung innerhalb eines Bezirkes ist möglich.

Auch das OP (Obligatorisches Programm) kann bis am 30. Sept. geschossen werden.

Die ab Herbst 2020 geplanten WK-JSL, WK-SM und VVA Kurse werden vorläufig nicht abgesagt. Der Grundkurs SM für Gw und Pistole ist neu für Freitag, Samstag 10./11. Juli 2020 in Balsthal vorgesehen.

Die Eingaben der Vorstands- und Schiesstagemeldungen sollen bis zum 10. April in die VVA übertragen werden. Dies unabhängig, wann der Schiessbetrieb wieder aufgenommen werden kann (abgesagte Termine müssen nicht gelöscht werden).

Vom 12. Juni bis 12. Juli ist das Eidg. Schützenfest 2020 in Luzern vorgesehen. Angesichts der aktuellen Situation ist die Durchführung stark gefährdet. Der SSV und das OK des ESF 2020 prüfen deshalb eine Verschiebung des wichtigsten Anlasses 2020 um ein Jahr.

Die Sistierung aller Aktivitäten bis Ende Mai hat tiefgreifende Konsequenzen für den Wettkampfkalender in den Vereinen, im SOSV und im SSV. Die Wettkampfchefs des SOSV und des SSV beurteilen derzeit jeden einzelnen Wettkampf, ob er abgesagt werden muss, ob es Verschiebedaten gibt oder ob der Wettkampfmodus anpasst werden muss. Diese Arbeiten benötigen Zeit. Wir bitten deshalb alle Schützinnen und Schützen um die nötige Geduld. Der SOSV wird, in Abhängigkeit vom SSV, informieren, in welcher Form und wann ein Wettkampf durchgeführt wird.

Geschätzte Schützenkameradin, geschätzter Schützenkamerad, die beschlossenen Schritte sind einschneidend. Das ist uns allen bewusst. Wir müssen jedoch dafür sorgen, dass unsere Mitglieder nicht gefährdet werden. Deshalb bittet der SOSV alle Verantwortlichen eindringlich, bis zum 31. Mai auf den geliebten Schiesssport zu verzichten.

Die Lage wird kontinuierlich beurteilt und es können kurzfristig Anpassungen vorgenommen werden. Wir halten euch auf dem Laufenden.

Bleibt zu Hause und bleibt gesund!

Freundlich grüsst
SOLOTHURNER SCHIESSSPORTVERBAND
Jürg Dietschi, Präsident

Mitteilung SSV:
https://www.swissshooting.ch/de/news/aktuelles/2020/03_maerz/corona-schiessbetrieb-bis-ende-mai-eingestellt/

Mitteilung SAT:
https://www.swissshooting.ch/de/news/aktuelles/2020/03_maerz/schiesswesen-ausser-dienst/